planloses Häkeln... oder wie aus einem Schaf ein Dackel wird oO

  Startseite
    Texte
    planloses Häkeln
    Häkeln mit Plan
    Schnecken & Füsch
    sonstiger Krams
    Links
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   meine Fotohomepage



http://myblog.de/chaos-feri

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blüüüümlis *_*

...hier mal wieder ein Häkelwerk mit Anleitung

Diese knuffigen Blumen hab ich für meine Freundin Mause gehäkelt, sie wollte welche "in so 80er Jahre Popelgrün!" auf ihre Tasche pinnen...

kleine Blume:

1. Startmasche und vier Luftmaschen, dann mit einer Kettmasche in die Startmasche -> Ring mit 5 Maschen
2. In jede Masche 2 feste Maschen häkeln -> 10 Maschen, mit Kettmasche abschließen
-- Hier kann jetzt die Farbe gewechselt werden! --
3. In eine Masche eine feste Masche, ein halbes Stäbchen, ein einfaches Stäbchen und ein doppeltes Stäbchen häkeln. In die nächste Masche das selbe in umgekehrter Reihenfolge, 4 mal wiederholen -> 5 Blütenbätter
4. Den Faden durch die Masche des ersten Stiches des ersten Blattes (die feste Masche) nach hinten ziehen.

Bei Bedarf kann man jetzt noch mit einer anderen Farbe den inneren Kreis umsticken.

 

große Blume:

1. Eine kleine Blume häkeln ^^
2. Nun wird ein neues Stück angefangen. Zuerst eine Startmasche und 9 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche verbinden -> Ring mit 10 Maschen
3. Feste Maschen häkeln und in jede 2. Masche 2 häkeln -> 15 Maschen
4. In jede Masche 2 feste Maschen häkeln -> 30 Maschen
5. In eine Masche ein halbes Stäbchen und ein einfaches Stäbchen häkeln, in die folgende Masche dann ein doppeltes Stäbchen und ein dreifaches Stäbchen *schwitz*
In die nächsten beiden Maschen dann wieder beides in umgekehrter Reihenfolge, um die zweite Hälfte des Blattes zu bekommen. 4 mal wiederholen.
6. Den Faden durch die Masche des ersten Stiches des ersten Blattes (das halbe Stäbchen) nach hinten ziehen.

Das Teil wird ziemlich wellig werden, was aber recht hübsch aussieht wenn man jetzt die kleine Blume drauf fest näht. Ich hab dabei einfach mit einem Faden des größeren Teils direkt um den inneren Kreis der kleinen Blume genäht.

 

...um die Blumen zu befestigen, kann man mit den überhängenden Fäden auf der Rückseite eine Sicherheitsnadel anknoten

27.12.08 00:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung